Premium Wagyu-Fleisch aus Deutschland  •

Lieferung zum Wunschtermin  •

persönliche Beratung: 07724-917 5511

Wagyu Zunge

Paketinhalt

Wagyu Zunge vom Weiderind

16,8021,90

(30,00 / 1 kg)
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Darf es etwas mehr sein?

Beschreibung

Wagyu-Zunge unterscheidet sich nicht von anderen Rinder-Zungen. Die Zungen von unseren Tieren sind allerdings völlig unbelastet von unnatürlichen Lebensmitteln oder Medikamenten.

Die Zunge ist äußerst vielseitig in der Küche einsetzbar. Ob du sie sanft dünstest, grillst oder zu einem delikaten Carpaccio verarbeitest – die Zartheit und Qualität dieses Fleisches machen jede Zubereitungsart zu einem Fest für die Sinne.

Egal, ob du experimentierfreudiger Hobbykoch oder erfahrener Gourmet bist, die Wagyu-Zunge wird deine kulinarische Reise bereichern.

Verwöhne dich selbst und deine Gäste mit einem Stück Wagyu-Zunge und erlebe, wie ein einfaches Gericht zu einer wahren Gaumenfreude wird.

Guten Appetit und viel Genuss!

Alle Teile sind vakuumiert, tiefgefroren und entsprechend beschriftet.

Versand per Express overnight für 6,95€ im Kühlketten-sicheren Paket.

Lieferung jeweils Di-Fr

Wagyu Zunge Rezept

Rezept für Gegrillte Sendai-Gyūtan (Rinderzunge)

Zutatenliste:

  • 1 Rinderzunge
  • 6 EL Sojasauce
  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 ml Wasser
  • 3 TL Zucker
  • 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Chilischote, fein gehackt (oder Sambal Oelek)
  • 2 EL Sesamsamen, geröstet

Vorbereitung der Rinderzunge:

  1. Haut entfernen: Zuerst sollte die Rinderzunge für etwa drei Stunden ins Gefrierfach gelegt werden, bis sie leicht gefroren ist. Dies erleichtert das Abziehen der Haut erheblich. Nach dem leichten Anfrieren lässt sich die Haut viel müheloser entfernen.
  2. In Scheiben schneiden: Anschließend wird die Zunge in gleichmäßige, etwa 5 Millimeter dicke Scheiben geschnitten.

Zubereitung der Sauce:

  1. Aromen vorbereiten: Die Knoblauchzehen und die Chilischote werden fein gehackt. In einer Pfanne ohne Öl werden die Sesamsamen leicht geröstet, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.
  2. Sauce anrühren: In einer Schüssel werden Sojasauce, frischer Zitronensaft, Apfelessig, Wasser und Zucker gründlich vermischt. Die gehackten Knoblauchzehen, die Chilischote und die gerösteten Sesamsamen hinzufügen und alles gut durchmischen.

Grillvorgang:

  1. Grill erhitzen: Der Grill sollte auf eine hohe Temperatur von etwa 250°C vorgeheizt werden.
  2. Grillen: Die Scheiben der Rinderzunge werden auf dem heißen Grill von jeder Seite etwa 30 Sekunden lang gegrillt, bis sie schön gebräunt sind.

Anrichten und Servieren:

  • Die gegrillte Rinderzunge wird sofort heiß serviert. Die vorbereitete Sauce dient als köstliche Ergänzung, in die die Zungenscheiben eingetaucht werden können.

Dieses Rezept entführt in die kulinarische Welt von Sendai und kombiniert die scharfen Noten von Knoblauch und Chili mit der säuerlichen Frische des Zitronensafts und der umami-reichen Sojasauce. Ein Fest der Aromen, das die Sinne belebt und zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis einlädt.

Wagyu aus der Heimat

Beste Qualität mit unvergleichlichem Umami-Geschmack.

Wagyu ist teurer als anderes Fleisch, weil die Aufzucht aufwändiger ist und die Tiere viel länger leben.

Das Fleisch ist einzigartig: Neben der butterweichen Konsistenz ist das Fett nicht nur als Geschmacksträger etwas exklusives: Es hat einen sehr hohen Anteil an Omega-3-, Omega-6- und einfach ungesättigten Fettsäuren. Es ist besonders cholesterinarm und hat zahlreiche Nährstoffe.

Das alles macht Wagyu-Fleisch also nicht nur lecker, sondern auch noch gesund.

Direkt vom Bauern

Familie Haas züchtet die edlen Wagyu-Rinder auf Ihrem Hof in St. Georgen im Schwarzwald

wagyu hof 1
Petra und Wolfram Haas

Hofschlachtung ohne Stress

echt schwarzwald siegel

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Chung-Chih Y. (Freiburg im Breisgau)
Saftige, weiche Rinderzunge mit vollem Wagyu-Geschmack.

Obwohl die Rinderzunge, die ich erhalten habe, nicht der beste Kernteil ist, ist sie immer noch ein weicher Mittelteil. Nach einiger Verarbeitung kann daraus noch eine Sendai Gyūtan-yaki (gegrillte Rinderzunge nach Sendai-Art) gemacht werden.
Einfach mit Salz und Pfeffer gewürzt, bei starker Hitze gegrillt, wird die äußere Schicht der Rinderzunge knusprig. Je mehr man hineinbeißt, desto aromatischer wird sie, sodass man das Aroma des Wagyu-Rindfleischs voll genießen kann.

Ähnliche Produkte

Wagyu Tri-Tip

AUSVERKAUFT

172,80

(90,00 / 1 kg)
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

AUSVERKAUFT

74,7086,40

(90,00 / 1 kg)
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

AUSVERKAUFT

Ursprünglicher Preis war: 19,50€Aktueller Preis ist: 17,99€.

(35,98 / 1 kg)
Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Warenkorb
Nach oben scrollen